Kapitalanlage: Schöne Altbauwohnung in bester Lage im Bayerischen Viertel

Kapitalanlage: Schöne Altbauwohnung in bester Lage im Bayerischen Viertel
520.000  €

Veröffentlicht am 12. September 2018 von

Region:
Schöneberg
PLZ / Ort:
10711 Berlin
bezugsfrei ab:
hochpreisig vermietet
Zimmer:
4
Etage/n:
2. OG
Quadratmeter:
131

Beschreibung

Die großzügige Vierzimmerwohnung mit Süd-Westausrichtung befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße im 2. Obergeschoss des Vorderhauses und Seitenflügels eines sehr gepflegten Altbaus. Der Aufzug hält vor der Tür. Die Wohnung verfügt über ein sehr großes Wohn-Esszimmer, ein weiteres großes Zimmer sowie zwei kleinere.

Die große Wohnküche bietet Platz für einen Esstisch für sechs Personen. Außerdem verfügt die Wohnung über ein Duschbad und ein Gäste-WC, eine Abstellkammer und Speisekammer sowie einen schönen Südbalkon mit Blick in den grünen Hof. Die gesamte Wohnfläche beträgt ca. 130,5 m² (inkl. ½ der Balkonfläche).

Über die hübsche Eingangsdiele mit Gäste-WC gelangen Sie in das sehr großzügige helle Berliner Zimmer und von da aus in den Flur, von dem alle anderen Räume abgehen. Diverse Einbauschränke sorgen für eine optimale Ausnutzung des Flurs. Das Duschbad und das Gäste-WC sind  2016 / 2017 erneuert worden. Das Berliner Zimmer verfügt über einen schönen Parkettboden. Im Arbeitszimmer und im Flur wurde Dielenboden neu verlegt. Zur Wohnung gehört ein großer trockener Keller.

Die Wohnung befindet sich in einer Wohnungseigentümergemeinschaft mit siebzehn Wohnungen, die teils eigengenutzt, teils vermietet sind. Das Gebäude befindet sich in einem guten Zustand. Die Wasser-Abwasserleitungen wurden sukzessive erneuert. Die Heizungsanlage stammt laut Energieausweis aus dem Jahr 2004. Die Elektrik wurde in den 1980 iger Jahren erneuert, ebenso das Dach, das zudem  2012 überarbeitet wurde. Im Jahr 2016 wurde der Aufzug saniert.

Die Wohnung befindet sich sehr guter Lage nahe dem Bayerischen Platz. Die U-Bahnlinien 4 und 7 sind in wenigen Minuten erreicht. Einkaufsmöglichkeiten aller Art und eine umfassende medizinische Infrastruktur befinden sich ganz in der Nähe. Eine Grundschule und mehrere Kitas sind fußläufig erreichbar. 

Der Verkäufer wird weiter in der Wohnung bleiben und einen Mietvertrag mit den neuen Käufern abschließen mit einer Miethöhe von 10,40 € / m² nettokalt und unter Ausschluss einer Kündigung wegen Eigenbedarfs oder wirtschaftlicher Verwertung. Das Hausgeld beträgt 415 €, davon sind ca. 140 € nicht umlegbare Kosten.

  • Objektzustand: renoviert
  • Heizungsart: Ölzentralheizung 
  • Energieverbrauch 182 kWh (m²a) (Inkl. Warmwasser)
  • Käuferprovision: 5,95 % inkl. MwSt